Gerade zur Rechten Zeit: Europa: Ideen, Institutionen, Vereinigung

EUROPA: Ideen - Institutionen - Vereinigung | von Die Redaktion

Inmitten nicht nur einer wirtschaftspolitischen Eurokrise, sondern eine Sinnkrise über das Ausmaß und die Finalität des europäischen Integrationsprozesses liefert Michael Gehler mit seinem Europahandbuch umfassende, stimulierende und gut verständliche Anregungen. Gehler versteht sich auf das Fach der Ideengeschichte. Er erklärt und beschreibt Europa aus seinen Ursprüngen und Charakteristika. Ein besonders lesenswertes Kapitel ist das über das christliche Europa, mit der Kohabitation von Juden und Zionisten aber ebenso Europas Einheit als Trugbild und Sinnstifter.Im zweiten Kapitel folgen historische Europaideen, bei denen die ganze Pluralität des Europäismus sich manifestiert und zwar von Dante bis Hugo, von Friedrich Naumann bis Monnet Die folgenden Kapitel befassen sich mit der Formwerdung Europas. Vom Marshall-Plan zu den Römischen Verträgen sowie der Gründung der EWG von 1958 bis 1968, ihrer Norderweiterung sowie dem Binnenmarktprojekt seit 1985. In den folgenden Kapiteln wird es etwas wehrtechnisch für den nur an Ideengeschichte interessierten Leser. Und manchmal auch etwas utopisch, wenn die Rede auf die „Zukunftsperspektiven mit Blick auf eine europäische Identität“ kommt. Dieses Kapitel enthält im Wesentlichen Wertungen des Autors, die gewiss im Lichte der realpolitischen Entwicklungen einer Revision bedürfen. Dennoch sind seine Überlegungen zur Entstehung, Struktur, Ausdehnung, Perzeption, Erosion und ggf. Verfall der EU wichtige Parameter zur Beschreibung des gegenwärtigen Zustands.

Einem Buch gelingt fast nie eine Punktlandung. Dies ist auch dem Werk von Gehler nicht beschieden. Denn die Schwerpunkte der Problematik europäischer Integration liegen im Jahr 2011 an anderen Stellen (Währungsunion). Aber dies ist nicht weiter wichtig. Denn Michael Gehlers Werk ist ein Buch für die Ewigkeit, das ggf. in gekürzter Form jedem Schüler zugänglich gemacht werden sollte. So gelingt es vielleicht, dass der Begriff, die Idee und die Mission Europa allen aber auch wirklich allen etwas zu sagen hat.

Details zum Buch

Titel: EUROPA: Ideen - Institutionen - Vereinigung
Autor: Michael Gehler
Gebundene Ausgabe: 750 Seiten
Verlag: Olzog; Auflage
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3789281956
ISBN-13: 978-3789281952