Ich bin kein Prophet / Je ne suis pas un prophète

Das Gespräch mit Prof. Dr. Ernst Nolte versteht sich als Nachtrag zu dessen umfangreicher Monografie „Die dritte radikale Widerstandsbewegung – der Islamismus“, die er 2009 dem Publikum vorlegte. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich bestimmte Entwicklungen in Gestalt terroristischer Anschläge in Frankreich als auch dem Auftreten des Islamischen Staates (Kalifat) noch nicht manifestiert. Nolte ergänzt hintergründig und erklärt aus der Sicht des philosophierenden Historikers, Herkunft, mögliche Fortentwicklung und die Perspektiven der Auseinandersetzung zwischen Islam und Europa. Deutschland darf bei dieser Auseinandersetzung natürlich nicht fehlen. So entsteht ein spannendes Gespräch zu einer Problematik, der sich alle Europäer stellen müssen.

« Ce livre-entretien du célèbre historien Ernst Nolte se veut un complément à son dernier ouvrage, „Le troisième mouvement de résistance: l’islamisme“, qu’il a avait présenté au public en 2009. A ce moment-là, certaines évolutions comme les attaques terroristes en France ou la manifestation d’un „ état islamique“ (le Califat) n’étaient pas encore présentes. Nolte complète le contexte à la lumière des évolutions récentes et analyse, en tant qu’historien philosophe, les risques de conflits entre l’Islam et l’Europe. De fait, dans ses observations et analyses, l’Allemagne ne fait pas défaut. Ainsi, le lecteur est engagé dans un échange plein de suspense au sujet d’une problématique qui ne laisse aucun Européen indifférent. »

 

Bestellung

Menge:

Europolis Bücher bestellen

Details zum Buch

Preis:9 €
Autor: Ernst Nolte
Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
Verlag: Edition Europolis
Sprache: Deutsch-Französisch
ISBN-10: 9783981494242
ISBN-13: 9783981494242