Mehr Wettbewerb wagen

publikationen-mehr-wettbewerb-wagen

Die Diskussion über die Zukunft des Euros steckt in der Sackgasse. Unbedingte Befürworter des Euros und
unbedingte Gegner des Euros stehen sich unversöhnlich gegenüber. Die Bundeskanzlerin hat das Scheitern des Euros mit dem Scheitern des europäischen Einigungswerks gleichgesetzt. Zwar ist erfreulich, dass nach anfänglichen Tabuisierungen mittlerweile eine offenere Diskussion über die Finalität des Europrojekts in Gang gekommen ist.

Indessen lässt sich der dringend notwendige und der europäischen Idee geschuldete Fortschritt erst dann erzielen, wenn endlich Vorschläge auf den Tisch kommen, die einen Ausweg aus der gegenwärtigen Gefahrenlage ermöglichen. Einen solchen Vorschlag, der insbesondere die Lähmung der europäischen Institutionen überwinden
vermag, enthält diese Schrift …

The discussion on the future of the Euro is stalled. Unconditional supporters of the Euro and unconditional opponents of the Euro are irreconcilably opposed to each other. The political taboo, as imposed by the most diverse protagonists in hitherto unsuccessful attempts to rescue the Euro, of giving no consideration at all to a consensual or onesided reorganisation of the European monetary union has since been broken. Meanwhile, the progress which is urgently needed can only be achieved if proposals for a way out of the current crisis are on the table. One such proposal which is particularly suited to overcoming the paralysis of the European institutions is included in this book …

Details zum Buch

Autor: Prof. Dr. Markus C. Kerber
Gebundene Ausgabe: 120 Seiten
Verlag: Lucius & Lucius
Sprache: Deutsch & Englisch
ISBN-10: 3828205666
ISBN-13: 9783828205666