Enduring dignity. In memory of a banquier de roman: Antoine Jeancourt-Galigani

9.06.2021 | Allgemein

The passing away of a pillar of the Parisian establishment and of French finance such as Jeancourt-Galigani, necessarily recalls the memory of an exceptional career conducted by a man with multi-faceted talents.

After attending E.N.A. and sucessfully leaving this legendary institution as Inspecteur des Finances Jeancourt-Galignani soon entered a professional environment which required him to meet formidable challenges. (Read more …)

 Antoine Jeancourt-Galigani: Critique – Repenser l’euro

weitere Beiträge

von Markus C. Kerber | März 3rd, 2016
„Was fällt, das soll man auch noch stoßen“
von Die Redaktion | Oktober 10th, 2014
„Was auch immer die EZB macht, sie steht nicht außerhalb des Rechts“
von Die Redaktion | Oktober 17th, 2013
„Schluss mit der Diktatur der Parteien“
von Die Redaktion | Mai 3rd, 2021
„DANN WIRD DAS BRÜSSELER REGIME VON DEN DEUTSCHEN WAHRGENOMMEN ALS DAS, WAS ES IST: EINE DIKTATUR.“
von Markus C. Kerber | November 16th, 2012
„Common sense versus Ökonometrie?“

Wir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen