Achgut: Dankt die deutsche Demokratie ab?

27.05.2020 | Allgemein, Finanzkrise, Klage gegen die EZB, Presseschau

Dass die unbedingten Unterstützer der EZB aus Nah und Fern mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 5.5.2020 ihre Schwierigkeiten haben würden, konnte man leichthin voraussehen. Zu sehr hatte sich der Chefvolkswirt des Bankhauses Berenberg, Dr. Schmieding, bereits im Vorfeld auf eine Einordnung des verfassungsgerichtlichen Urteilsspruchs festgelegt. (Weiterlesen …)

Philippe Simonnot: «L’Allemagne se serait mieux portée si elle avait conservé son deutschemark»

18.05.2020 | Allgemein, Finanzkrise, Klage gegen die EZB, Presseschau

L’économiste Philippe Simonnot justifie, dans une tribune au « Monde », le jugement de la Cour constitutionnelle allemande contre la politique monétaire de la Banque centrale européenne (BCE)  (Read more …)

Le Monde: « L’Allemagne se serait mieux portée si elle avait conservé son deutschemark »

 

Le Point: Markus Kerber : «L’euro n’est pas viable»

18.05.2020 | Allgemein, Finanzkrise, Klage gegen die EZB, Presseschau

Cet habitué des recours devant la Cour constitutionnelle allemande a remporté une victoire avec sa décision qui lie les mains de la BCE. Entretien. Propos recueillis par Marc Vignaud

C’était son huitième recours devant la justice depuis 2008. Et cette fois, Markus C.Kerber, un avocat et professeur de finances publiques allemand, considère avoir obtenu une petite «victoire personnelle». (Read more …)

Le Point: Markus Kerber : «L’euro n’est pas viable»

 

TICHYSEINBLICK: Das Bundesverfassungsgericht hat eine rote Linie gezogen: Richtig so

15.05.2020 | Allgemein, Finanzkrise, Klage gegen die EZB, Presseschau

Die politische Elite der EU ist über das Urteil des Bundesverfassungsgerichts so verärgert, weil sie die EU als „ein politisches Projekt“ auf dem Weg zu einem eigenständigen Bundesstaat versteht. Von Markus C. Kerber und Derk Jan Eppink

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat die Herrscher in Brüssel in Wut versetzt. Ursula von der Leyen, die Präsidentin der Europäischen Kommission, erwägt ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland. (Weiterlesen …)

The beginning of the end?

7.05.2020 | Allgemein, Beiträge, Finanzkrise

The German Constitutional Court has proved its powers. But the operational perspectives of its ruling on May 5th remain uncertain

Repeated euro rescue operations have frequently stretched the patience of the German constitutional court. On 5 May that patience seems finally to have snapped, when the court ruled that the European Court of Justice exceeded its competence to assess the validity of the Bundesbank’s participation in European Central Bank’s asset purchases. (Read more …)

ItaliaOggi: Cosa dice il tedesco anti Bce Tassi di interesse bassi erodono il risparmio nazionale

7.05.2020 | Allgemein, Finanzkrise, Klage gegen die EZB, Presseschau

Markus C. Kerber è avvocato e professore di fi nanza pubblica ed economia politica nella Technische Universität di Berlino. La sentenza della Corte costituzionale federale tedesca lo riguarda molto da vicino, perché rappresenta un gruppo di ricorrenti contro il Quantitative easing, gli acquisti di titoli di debito pubblico fatti dalla Bce per 2.600 miliardi di euro dal 2015. Non è la prima volta per Kerber. Ha già impugnato l’operato della Bce davanti alla Corte di giustizia dell’Ue e dal 2008 ha al suo attivo otto ricorsi contro l’ampliamento dei poteri di Bruxelles. (Read more …)

SENTENZA GERMANIA SULLA BCE/ Kerber: così noi tedeschi metteremo fine all’euro

Wir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen